It’s all good

Als mir „It’s all good“ von Lars Amend zum ersten Mal ins Auge fiel, kamen Vorurteile in mir auf. Prominent platziert und

Anyway the wind blows

Als mein Blick die Fensterscheibe passiert, kann ich mir ein Lächeln kaum verkneifen. Selbst nach vielen Wochen zu Hause hält sich eine

Sehnsucht

Noch vor wenigen Tagen hätte ich kaum sagen können, ob ich wirklich etwas vermisste. Kurz nachdem die Angst – ja eigentlich eher

1 2 3 4 5 11