Anyway the wind blows

Als mein Blick die Fensterscheibe passiert, kann ich mir ein Lächeln kaum verkneifen. Selbst nach vielen Wochen zu Hause hält sich eine

Sehnsucht

Noch vor wenigen Tagen hätte ich kaum sagen können, ob ich wirklich etwas vermisste. Kurz nachdem die Angst – ja eigentlich eher

/

Tabula Rasa

Mit der Intention an meiner Technik zu arbeiten und endlich Regelmäßigkeit in meine Praxis zu etablieren, meldete ich mich im Sommer 2019

//

STILLE

Inspiriert von Erling Kagge, habe ich vor knapp vier Wochen einen Text zum Thema Stille begonnen. Es war vor Corona, vor Isolation

/

Hallo Welt

Irgendwie haben wir doch alle den Impuls uns zu verwirklichen. Uns darzustellen. Etwas von uns nach Außen zu tragen. Und das in

/

Hallo Welt II

Psychologen vertreten die Ansicht, dass die Erwartung von Selbstwirksamkeit ein naturgegebenes Bedürfnis des Menschen ist. Es scheint in uns angelegt, den Lauf

Vorsprechen

Auf dem Weg zum Standesamt. Nicht um zu Heiraten, sondern um „Vorzusprechen“. Das macht man wohl so.

Der holprige Weg zum Hochzeitstermin.

Morgenroutine

Ein Duft von frisch aufgebrühtem Kaffee und billigen Ikea-Teelichtern liegt in der Luft. Ich bin bereit. Bereit für die Welt. Bereit für