Freidrehen

Die dunklen, ruhigen Tage zwischen den Jahren eignen sich außergewöhnlich gut, um unseren Geist einfach mal freidrehen zu lassen. Wohin das führen

Über Leben

2020 ist ein Jahr von Umbruch und Veränderung. Oft wiederholt und unbestritten zieht sich dieser Satz durch die Medien und unsere Köpfe.

Magic in the Moonlight

Es ist kein Geheimnis, dass Menschen in neuen oder unklaren Situationen ein erhöhtes Bedürfnis nach Sicherheit entwickeln. Dieses Bedürfnis kann sich auf

Auf dem Weg zur Erleuchtung

Vor knapp über einem Jahr hat es mich gepackt. Nach jahrelangem Herumexperimentieren habe ich mich erstmals in einem echten Yogastudio angemeldet und

Wir leben und wissen nichts

Allegro Pastell war anders. Nicht nur, weil ich es in einer Welt gelesen habe, die klar nicht mehr jener entsprach, die ich

Alte Sorten

Es gibt wenige Momente, die so befriedigend und gleichzeitig so traurig sind, wie jene, in denen ich den letzten Satz einer guten

Außer Kontrolle

Wochen und Monate sind vergangen, seitdem ich die Zeit das letzte Mal einfach so habe verstreichen lassen. Ich liege auf einem Berg

Zurück zum Ursprung

Im Zuge meiner Auseinandersetzung mit Lebensenergie und Nahrungsaufnahme, die sich natürlich nicht auf das yogische, tausende Jahre alte Wissen beschränkt, bin ich

Du bist dein Guru

Oftmals aufgebaut auf den Weisheiten aus „Ein Kurs in Wundern“ und den Lehren des Kundalini Yoga ist „Du bist dein Guru“ nach

Ayurveda for life

Angestoßen von meiner Ausbildung zur Yogalehrerin habe ich mich in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv mit dem Thema Ayurveda auseinandergesetzt. Im

1 2 3